Die nachhaltige Terrasse aus Thermokiefer | Holz-Hauff in Leingarten

Die nachhaltige Terrasse aus Thermokiefer

Tatsächlich ist unsere heimische Kiefer grundsätzlich nicht besonders langlebig. So galt sie lange Zeit für den Einsatz im Außenbereich als ungeeignet. Über die innovative thermische Modifikation entwickelt sich das Holz aber beachtlich weiter. So ist die Terrasse aus Thermokiefer inzwischen eine absolut beliebte Terrassenvariante. Gefertigt aus heimischen Hölzern und ganz ohne Transportweg sind die Terrassendielen dabei äußerst nachhaltig. Optisch und technisch stehen sie Tropenhölzern in nichts nach und sind stattdessen wesentlich umweltfreundlicher.

Wie die Terrassendielen verlegt werden? Das verdeckte Befestigungssystem mit TuttoDuo Connectoren von Braun & Würfele holt optisch alles aus den Terrassendielen. Schnell verlegt, ist das Komplettsystem der Terrasse aus Thermokiefer damit ideal für alle Heimwerker, die im Frühling Ihren Garten richten wollen!

Die Vorteile der Hitzebehandlung

Während der thermischen Hitzebehandlung bei 210 °C verändern sich die Eigenschaften unserer heimischen Kiefer. Ganz ohne Chemie oder Holzschutz entstehen so entscheidende Vorteile, welche die Lebensdauer der Holzdielen aus Kiefer erhöhen.

Check | Icon | Holz-Hauff in Leingarten

Verringerte Wasseraufnahme

Dank der Hitzebehandlung reduziert sich die Fähigkeit von Thermokiefer-Terrassendielen, Wasser aufzunehmen. Das macht die Terrasse im Gesamten witterungsbeständig und dauerhaft.

Check | Icon | Holz-Hauff in Leingarten

Vermindertes Quell- und Schwindverhalten

Mit der Wasseraufnahme verbunden ist das Quell- und Schwindverhalten von Holz. Im Fall der hitzebehandelten Thermokiefer und seiner verringerten Aufnahme von Feuchtigkeit, quillt und schwindet die Terrassendiele auch weniger schnell.

Check | Icon | Holz-Hauff in Leingarten

Robust gegenüber Holzschädlingen

Holzschädlingen wird im thermischen Prozess jegliche Nahrungsbasis entzogen. Das quasi verbrannte Holz ist damit weniger anfällig für holzschädigenden Pilz- oder Insektenbefall.

Check | Icon | Holz-Hauff in Leingarten

Resistenzklasse 2

Die biologische Lebensdauer der thermisch modifizierten Kiefer beträgt bis zu 20 Jahren. Damit fällt sie in die Resistenzklasse 2 – und überzeugt mit bestem Preis-/Leistungsverhältnis!

TuttoDuo-Connectoren für genutete Hölzer

Mit den TuttoDuo-Connectoren sind die Thermokiefer-Terrassendielen mit seitlicher Nut super schnell verlegt. Dabei verschrauben Sie die Connectoren Stück für Stück mit einer Edelstahlschraube fest auf der Unterkonstruktion aus Holz. Die genuteten Dielen befestigen Sie dann nur noch über die Seitenteile der Connectoren. An der Oberfläche sind damit keine Schrauben zu sehen. Und das Erscheinungsbild wird nicht beeinträchtigt.

Neben der Optik überzeugt das System aber auch durch weitere Pluspunkte: Denn ohne Löcher in der Oberfläche, läuft kein Wasser in die Dielen. Und durch 9 mm Abstand zur Unterkonstruktion entsteht ebenso wenig Staunässe. Da kein Wasser an die verdeckten Schrauben kommt, rosten diese weniger schnell. Und ohne Löcher und Schrauben, bleibt auch niemand daran hängen. Möchten Sie Ihre Terrasse dann doch mal renovieren, können Sie einzelne Dielen außerdem einfach austauschen.

Das Befestigungssystem TuttoDuo | Holz-Hauff in Leingarten
Terrasse aus Thermokiefer mit TuttoDuo-Connectoren | Holz-Hauff in Leingarten
Die genuteten Terrassendielen sind verdeckt befestigt.
Terrasse aus Thermokiefer mit TuttoDuo-Connectoren von oben | Holz-Hauff in Leingarten
Die Schrauben sind von oben nicht zu sehen.

Unser Holz-Hauff-Reisetipp: Der Schwarzwald

Das Kiefernholz der thermisch behandelten Terrassendielen stammt aus Nord- und Mitteleuropa. Und so auch aus unserem heimischen Schwarzwald. Dabei fällt uns auf, dass wir gerne natürliche Ressourcen nach Hause holen – jedoch viel zu selten den eigentlich recht kurzen Weg in die Natur selbst gehen.

Als Reisetipp empfehlen wir deswegen einen Ausflug in die Wälder. (Natürlich aber erst, wenn es wieder erlaubt ist! :)) Atmen Sie durch und genießen Sie die Landschaft!

Bis es soweit ist, lässt es sich aber sicher auch gut auf der Terrasse im eigenen Garten aushalten. Und mit unseren Thermokiefer-Terrassendielen liegt ja auch hier etwas Schwarzwald.

Reisetipp: Schwarzwald | Holz-Hauff in Leingarten