Stadtradeln 2020 | bei Holz-Hauff GmbH in Leingarten

Radeln für ein gutes Klima

In der Holzbranche steht unsere Natur, die Nachhaltigkeit und natürlich ein gutes Klima stets im Fokus. Wir sind sehr bemüht unseren Teil als Firma dazu beizutragen, aus diesem Grund haben wir uns selbstverständlich auch mit einem Team bei der Initiative Stadtradeln 2020 gemeldet. Unser Team startet für die Gemeinde Leingarten im Landkreis Heilbronn und darf vom 27. Juni bis 17. Juli 2020 soviele Kilometer radeln wie möglich. Unser Team besteht aus 10 Radlern – wir sind gespannt wie viele Kilometer wir auf die Tachos bekommen.

Unsere Radelmeter

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.stadtradeln.de zu laden.

Inhalt laden

Was ist Stadtradeln?

STADTRADELN 2020 ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei zählt jeder gefahrene Kilometer. Es gibt viele Gründe und Vorteile welche das Radfahren mit sich bringt. Um diese zu ergründen ist es sinnvoll selbt einmal für 21 Tage weitestgehend auf das Auto zu verzichten und aufs Rad umzusteigen. Schön wäre es natürlich wenn diese Aktion auch langfristig zum Umdenken bewegt und somit zum Klimaschutz beiträgt. Mehr Infos zur Initiative STADTRADELN.

Für einen guten Zweck

Um die Motivation zu steigern möchten wir das Stadtradeln für noch einen weiteren guten Zweck nutzen. Für jeden geradelten Kilometer des eigenen Teams spendet die Firma Hauff 1 Euro an die gemeinnützige Organisation CAMIAN – Kinderstiftung Heilbronn-Franken. Gespendet wird bis zu einem Betrag von 800 €, mal sehen ob wir die 800 Kilometer gemeinsam schaffen.

Zusätzlich haben wir von der tollen Benefiz Radtour von Oli Binder erfahren, welcher sich für die Organistation Hope for Children e.V. Heilbronn einsetzt. Am 09.07.2020 startet er mit seinem Fahrrad eine Spendentour. Ziel ist es in 12 Tagen eine Strecke von 1200 km zu bewältigen. Er startet hierfür in Heilbronn, weiter geht es in Richtung Österreich über die Schweiz rund um den Bodensee und anschließend wieder zurück nach Heilbronn. Dort wird Ihm ein gebührender Empfang bereitet. Dieses Vorhaben unterstützen wir zusätzlich mit 200 €. Wirklich eine mutige und tolle Aktion.