Schätze aus dem Stausee

Surinamholz_Guyana Teak

Warum nicht mal eine Terrasse mit Schätzen aus dem Stausee?

Lust auf etwas ganz Besonderes? Dann probieren Sie es doch mal mit Schätzen aus dem versunkenen Wald. Wie das geht? Ganz einfach Holz-Hauff bietet neben den klassischen Terrassendielen unter anderem Stauseeholz Guyana Teak aus dem Brokopondo-Stausee in Surinam an.

Vorteile:

  • außergewöhnlich hohe Qualität
  • Konservierung durch Süßwasser
  • hochresistent gegen Fäule
  • hohe Dauerhaftigkeit
  • sehr Witterungsbeständig
  • hochwertiges Holz
  • überzeugt durch seinen warmen braunen Farbton
  • dezente Holzstruktur
  • ganz natürlich, keine Chemie
Surinamholz_Guyana Teak

Das Besondere am Stauseeholz

Surinam ist ein Land in Südamerika mit einem Stausee der versunkene Schätze birgt. Der Brokopondo-Stausee ist ca. dreimal so groß wie der Bodensee. Unter seiner Oberfläche verbirgt sich ein wahrer Schatz. Der See ist durch den Bau eines Dammes entstanden wodurch der dort bestehende Wald überflutet wurde. Das Überraschende dabei ist – obwohl die Bäume seit langem abgestorben sind, ist Ihre Qualität außergewöhnlich hoch. Mit der Konservierung durch das Süßwasser wurde das Holz hochresistent gegen Fäulnis – womit wir auch zum Hauptgrund kommen weshalb das Stauseeholz wie gemacht für Ihre Terrasse ist.

Surinamholz_Logo mit Slogan

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Holen Sie sich Ihren persönlichen Schatz aus dem Stausee – nichts wie los zu Holz-Hauff, wir helfen Ihnen Ihre Traumterrasse zu finden.

Unser Fachmann für Ihre Traumterrasse Kevin Szimon.

Schauen Sie sich die komplette Story zu Ihrem neuen Terrassenholz hier an: