Funktionstüren als Schutz vor Einbrüchen bei Holz-Hauff in Leingarten

Wie Sie sich mit Funktionstüren vor Einbrüchen schützen

Ihr Zuhause ist Ihr Rückzugsort. Hier verstauen Sie Ihr Hab und Gut und bringen alles unter, was Ihnen lieb ist. Ein Ort, an dem Sie sich und Ihre Habseligkeiten sicher und geschützt wissen möchten. Mit steigender Einbruchrate ist das Sicherheitsgefühl jedoch in Gefahr. Eine Lösung gibt es. Einbruchhemmende Funktionstüren geben Schutz und lassen Sie wieder beruhigt schlafen.

Der bevorstehende Herbst ist die Hochsaison für Einbrüche. Zeit, sich zu wappnen und Einbrechern wortwörtlich den Riegel vorzuschieben. Einbruchhemmende Funktionstüren zwingen den Einbrecher seine Tat abzubrechen. Warum? Weil es zu lange dauert. Das Risiko erwischt zu werden, wäre viel zu hoch. Dazu sind die Türen mit verstärkten Türblattkonstruktionen und Beschlägen ausgestattet. Schutzbeschläge und Profilzylinder erweitern den Schutz. Dadurch wird die Tür an sich gestärkt und stabilisiert. Optionale Türspione, Riegelschaltkontakte oder selbstverriegelnde Schlösser erweitern die Sicherheit zusätzlich.

Einbruchschutz durch die sichere Haustür bei Holz-Hauff in Leingarten

Funktionstüren mit Widerstandsklassen RC2 und RC3

Je nach Einsatzort der einbruchhemmenden Tür werden verschiedene Widerstandsklassen empfohlen. Denn die Lage der Tür entscheidet über den notwendigen Schutz. So benötigt eine außenliegende Haustür einen höheren Einbruchschutz als eine innenliegende Wohnungstür.

Prüm bietet seine geprüften Türen in zwei Klassen an: RC2 und RC3.

Türen der Widerstandsklasse RC2 eignen sich für Wohn- oder auch Gewerbeobjekte mit niedriger Gefährdung und einem durchschnittlichen Einbruchrisiko. Ideal für eine Tür die zum Beispiel vom Hausflur in eine Wohnung führt. Gelegenheitstäter mit einfachem Werkzeug werden nach kurzer Zeit ihren Versuch abbrechen müssen. Denn die Funktionstür zu öffnen, würde zu viel Zeit kosten.

Mehr Schutz bieten Funktionstüren der Klasse RC3. Diese werden bei einem hohen Einbruchrisiko empfohlen. Die unmittelbar in einen Wohn- oder Geschäftsbereich führende Tür ist so optimal ausgerüstet. Selbst mit professionellerem Werkzeug wird der Täter hier nicht weit kommen.

Das Einbruchrisiko sollte individuell abgeschätzt werden. Für optimalen Schutz ist die fachkundige Beratung bei Holz-Hauff deshalb unerlässlich.

Einbruchschutz durch Funktionstüren bei Holz-Hauff in Leingarten
Türscharnier der Funktionstür bei Holz-Hauff in Leingarten
Funktionsschlösser als Schutz vor Einbrüchen bei Holz-Hauff in Leingarten
Türspion der Funktionstür bei Holz-Hauff in Leingarten

So klappt Einbruchschutz

Die Wahrheit ist: Die beste Funktionstür hilft nichts, wenn nicht einige Grundsätze eingehalten werden. Befolgen Sie deswegen folgende Ratschläge:

  • Setzen Sie nur geprüfte Haus- und Wohnungstüren ein.
  • Verriegeln Sie beim Verlassen Ihrer Wohnung die Tür immer doppelt.
  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel nie vor der Wohnungstür.
  • Tauschen Sie bei Verlust eines Schlüssels umgehend den Schließzylinder.
  • Lassen Sie Ihren Schlüssel nicht von innen stecken.
  • Schützen Sie sich mit Türspionen und Sperrbügeln vor fremden Besuchern.

Für Beratung, Tipps und Erfahrungswerte stehen Ihnen unsere Profis jederzeit zur Verfügung!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück