Treppen: Etagen nahtlos verbinden

Zum hochwertigen Bodenbelag bekommen Sie bei Holz-Hauff auch die passenden Treppen: Im selben Design und in höchster Qualität. Denn warum nicht einfach den Boden auf die Treppe bringen? So fließt der Boden teils ohne Übergang über die verschiedenen Etagen hinweg. Für das ideale Erscheinungsbild ist die Treppenverkleidung dabei aus original Bodendielen gefertigt. Bedeutet, 100 % gleiches Material und 100 % übereinstimmende Optik! Der Hersteller tilo hat vorgedacht und fertige Stufenelemente hergestellt. Mit ihnen können Sie Ihre individuelle Treppe schnell und einfach belegen. Doch auch viele andere Beläge eigenen sich für den Einsatz auf der Treppe. Entdecken Sie die Eleganz von belegten Treppen: Im Neubau, im Altbau, mit Vinylböden oder Parkett – nahezu alles ist möglich!

IHRE VORTEILE

  • Individuelle Treppenlösungen
  • Belegt mit Vinylböden oder Parkett
  • Im Neubau oder im Rahmen der Renovierung
  • Vermittlung an kompetente Handwerker
Stufenkantenprofil, einmal eingeschlagen | Holz-Hauff in Leingarten
Einmal eingeschlagen
Stufenkantenprofil, zweimal eingeschlagen | Holz-Hauff in Leingarten
Zweimal eingeschlagen

Stufenkantenprofile

Die Basis einer jeden Treppenausführung sind ihre Stufenkantenprofile. Zumal sie die vordere, auffällige Treppenkante verkleiden. Entscheidend für das Erscheinungsbild der Treppe ist dabei das Abwinkeln der Kante! Denn hier gibt es zwei Möglichkeiten: Die einmal eingeschlagene Stufenkante sorgt für ein harmonisches Raumbild. Mit ihr wirkt die Treppe wie gefaltet und aus einem Guss. Die zweimal eingeschlagene Kante betont hingegen die einzelne Stufe. Und tritt im Raum präsent hervor. Bei beiden Varianten ergänzen Sie die restliche Fläche der Tritt- und Setzstufen mit materialidentischen Bodendielen. So können Sie selbst angrenzende Bodenflächen nahtlos verlegen.

Treppenstufen Kompakt, gerade Stufe | Holz-Hauff in Leingarten
Treppenstufen Kompakt: gerade Stufe
Treppenstufen Kompakt, gewendelte Stufe | Holz-Hauff in Leingarten
Treppenstufen Kompakt: gewendelte Stufe

Treppenstufen Kompakt – der einfache Weg zu Treppen

Klar, individuelle Treppen benötigen exakte Beratung, Kalkulation und Montage. Der Hersteller tilo hat jedoch eine Möglichkeit gefunden, allen Beteiligten das Prozedere zu erleichtern: Die Treppenstufen Kompakt (TSK), hergestellt aus den original Vinylboden-Dielen. Tritt- und Setzstufen sind dabei bereits als Treppenelemente vorgefertigt. Und das sowohl für die gerade als auch für die gewendelte Treppe. Fix und fertig bekommen Sie die Elemente nach Hause geliefert. Sie brauchen die Stufen nur noch zurechtschneiden und auf der Treppe verkleben. Der Aufwand ist damit schon bei Projektbeginn überschaubar – und dank Fixpreis pro Stufe auch die Kosten.

Treppenstufen für den Neubau

Im Neubau schaffen betonierte Treppen die Grundlage für Ihren Treppenbelag. Und da die Bodenfläche nicht immer eben ist, helfen ausgleichende Trägerplatten. Sie korrigieren Unebenheiten und sorgen für mehr Stabilität. Die fertigen Treppenstufen Kompakt erleichtern hierbei die Arbeit. Denn hier ist der Vinylbelag bereits auf einem geeigneten Trägermaterial angebracht. Dabei entspricht das Element mit insgesamt 38 Millimetern den üblichen Treppenaufbaumaßen. Sehr clever macht tilo das Treppenbelegen im Neubau damit absolut unkompliziert!

Stufenkantenprofil, einmal eingeschlagen | Neubau | Holz-Hauff in Leingarten
Stufenkantenprofil, zweimal eingeschlagen | Neubau | Holz-Hauff in Leingarten

Treppenstufen für die Renovierung

Auch für die Renovierung sind die Treppenstufen Kompakt von tilo ideal. Denn ob Holz, Stein oder Keramik – die Treppenelemente können Sie auf allen bestehenden, ebenen Belägen verlegen. Damit sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch die Trägerplatte: Schließlich nutzt die ursprüngliche Treppe bereits als ebnende Basis. Sind die Dielen zurechtgeschnitten, kleben Sie die Elemente direkt auf die bestehende Treppe.

Tipp: Die Bodenstärke ist in der Variante ohne Trägerplatte frei wählbar. Bedeutet, dass Sie die Stufen auch bezüglich der Aufbauhöhe individuell gestalten können.

Stufenkantenprofil, einmal eingeschlagen | Renovierung | Holz-Hauff in Leingarten
Stufenkantenprofil, zweimal eingeschlagen | Renovierung | Holz-Hauff in Leingarten

Treppen mit Parkett belegen

Die Elemente von tilo sind hervorragend für den Einsatz auf der Treppe vorbereitet. Doch auch jeden anderen Parkett- oder Vinylboden können Sie problemlos auf Treppen verlegen – auch übergangslos. Sprechen Sie uns gerne darauf an! Wir helfen Ihnen mit all unserer Erfahrung und unserem Know-how weiter: Natürlich exakt und individuell zu Ihrer Boden- und Treppensituation. Haben Sie sich für eine Lösung entschieden, vermitteln wir Ihnen kompetente Handwerker. Zuverlässig übernehmen sie die Montage bei Ihnen zuhause.

Hier finden Sie uns …

Hauf(f)enweise Treppen-Service

Icon Beratung Holz-Hauff in Leingarten

Beratung

Ideen+ Unsere Berater stehen Ihnen mit all ihrem Know-how zur Seite – so finden wir gemeinsam Ihre Treppenlösung.
Icon Handwerkervermittlung Holz-Hauff in Leingarten

Handwerker­vermittlung

Zeit+ Für alle Arbeiten um Ihre Treppe vermitteln wir professionelle Handwerker aus unserem Netzwerk.
Icon Preis Leistung Holz-Hauff in Leingarten

Preis-Leistung

Sicherheit+ Bei uns erhalten Sie stets höchste Treppen-Qualität zu attraktiven Preisen.
  • Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Boden richtig pflegen?
  • Sie möchten wissen, welches Pflegeprodukt zu Ihrem Boden passt?
  • Sie möchten mehr über unsere Pflegeprodukte erfahren?

Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Beratungstermin mit uns.
So erreichen Sie uns:

Beratung | Privatkunden | Holz-Hauff in Leingarten

Cold Brew Kaffee

Kalter Kaffee? Von wegen! Der Cold Brew Kaffee unterscheidet sich schon in der Herstellung vom heißen Filterkaffe – und ist gerade im Sommer eine erfrischende Alternative!

Zutaten:

  • 100 g Kaffe, grob gemahlen
  • 1 l Wasser
  • Zwei Gefäße
  • Ein Filter

Und so wird’s gemacht:

  1. Rühren Sie Kaffee und Wasser in einem Gefäß gut durch.
  2. Lassen Sie die Mischung abgedeckt für mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ziehen. Tipp: Je länger der Kaffee zieht desto kräftiger ist das Ergebnis.
  3. Filtern Sie schließlich den Kaffee in ein zweites Gefäß. Fertig ist der konzentrierte Cold Brew!
  4. Genießen Sie die Sommererfrischung pur, mit Wasser oder Fruchtsäften!