Trend 2015: Natürlich wohnen

Zuhause wird noch behaglicher

Als Werkstoff ist Holz unerlässlich, es vereint Farb- und Nuancenreichtum wie kein anderes Material. Die faszinierenden Wachstumsstrukturen zeugen von der Lebendigkeit und der nachhaltigen Qualität.

Holz verbindet den Menschen schon immer mit der Natur – auch in modernen Innenräumen. Außerdem atmet Holz, sodass ein gesundes Raumklima gewährleistet ist. Man fühlt sich wohl, geborgen – einfach zuhause.

Diese einzigartige Behaglichkeit wird 2015 zu einem noch populäreren Thema. Denn in der schnelllebigen Zeit von Technik, Kommunikation und Innovation sehnen sich viele nach einem Rückzugsort. Man möchte durchatmen, zur Ruhe kommen, die eigenen Wurzeln nicht aus den Augen verlieren.

Natürlich für Sie entdeckt
Holz hat einen entscheidenden Vorteil, von dem auch Sie profitieren werden: Es ist vielfältig kombinierbar und bietet eine breit gefächerte Auswahl bzgl. Optik, Oberflächenbehandlung und Gebrauchseigenschaften. Ganz egal ob Ihr Wohnbereich freundlich in dezenten Pastelltönen strahlt oder exotisch mit dunklen Möbeln eingerichtet ist – Holz ergänzt mit seiner umfassenden Farbpalette jeden Wohnstil.

Insbesondere Echtholzdielen in Eiche sowie Oberflächen mit spürbarer Haptik der Holzmaserung stehen im Fokus des natürlichen “Wohnfühlens”.