Fassade aus Sibirischer Lärche

Die Fassadenprofile Alpinline von Mocopinus sind mit Vergrauungslasur endbehandelt. So überspringen Sie den natürlichen Vergrauungsprozess und erhalten vom ersten Tag an einen stilbildenden Look mit homogenem Farbbild. Der Vorteil der Vergrauungslasur ist ein gleichmäßiges und gepflegtes Erscheinungsbild in Silbergrau unabhängig davon ob die Fassadenbereiche konstruktiv geschützt sind. Denn im Gegensatz zur natürlichen Vergrauung ist durch die werkseitige Ausführung

mit Vergrauungslasur eine gleichmäßig vergraute Fassade von Beginn an gegeben welche nie mehr nachgestrichen werden muss. Bei unserem Referenzprojekt auf dem BUGA Geländer in Heilbronn wurden die Fassadenprofile in folgender Ausführung verwendet: 27/44 x 144 mm Sibirische Lärche ALPINLINE 10 R3D 00 1N, HF 18% US4 V-1221 SILBERGRAU

Was?
Fassade aus Sib. Lärche Silbergrau

Wo & Wann?
BUGA Gelände in Heilbronn 2018/2019

Montage?
Steinmetz Holzbau GmbH

MocoPinus Fassade Sibirische Lärche ALPINLINE bei Holz-Hauff GmbH in Leingarten
MocoPinus Fassade Sibirische Lärche ALPINLINE bei Holz-Hauff GmbH in Leingarten