Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) | Holz-Hauff GmbH in Leingarten

Der versunkene Wald – Schätze aus dem Stausee

Millionen von Kubikmetern Holz in höchster Qualität. Das ist der Schatz welcher im Stausee von Surinam verborgen liegt und den es zu heben gilt. Sie haben Lust auf eine ganz besondere Terrasse? Dann liegen Sie mit dem Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) aus dem Brokopondo-Stausee in Surinam genau richtig. Mit ihrem gleichmäßig, schönen Braun und der zurückhaltenden Maßerung überzeugen die Guyana Teak Terrassendielen. Die silbergraue Patina welche durch Licht, Luft und Regen entsteht, verleiht den Dielen eine zeitlose Eleganz. Wir haben noch weitere Vorteile und Eigenschaften die Sie überzeugen werden:

Die Vorteile von Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak):

  • außergewöhnlich hohe Qualität
  • Konservierung durch Süßwasser
  • hochresistent gegen Fäule
  • hohe Dauerhaftigkeit
  • sehr Witterungsbeständig
  • hochwertiges Holz
  • überzeugt durch seinen warmen braunen Farbton
  • dezente Holzstruktur
  • ganz natürlich, keine Chemie
Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) | Holz-Hauff GmbH in Leingarten

Der Brokopondo-Stausee

Im Jahr 2010 hatte der deutsche Holzspezialist Barth&Co. aus Korschenbroich die Idee, das Holz aus dem Brokopondo-Stausee in Surinam zu ernten und zu hochwertigen Terrassendielen zu verarbeiten. Surinam ist ein Land in Südamerika. Der Brokopondo Stausee ist mit 1.500 km2 dreimal so groß wie der Bodensee und wird auch als versunkener Wald bezeichnet. Denn als der Damm zwischen 1960 und 1964 gebaut und der Surinam Fluss anschließend zur Stromerzeugung gestaut wurde, hatte man den Wald in diesem Gebiet vorher nicht gerodet. Unter seiner Oberfläche verbergen sich seither Millionen von Kubikmetern Holz.

Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) | Holz-Hauff GmbH in Leingarten

Einzigartige Ressource mit außergewöhnlich hoher Qualität

Das Besondere am Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) – obwohl oder gerade weil die Bäume seit langem abgestorben sind, ist Ihre Qualität außergewöhnlich hoch. Mit der Konservierung durch das Süßwasser wurde das Holz hochresistent gegen Fäulnis. Das Holz ist außerdem sehr Witterungsbeständig und das ohne zusätzliche Chemie.

„Gerade die Hölzer aus dem See in Surinam sind sehr hochwertig. In konventioneller, nachhaltiger Forstwirtschaft sind sie heute so gut wie nicht mehr verfügbar. Darunter sind nämlich Bäume, die unter das Washingtoner Artenschutzabkommen fallen, weshalb sie aus normalen Wäldern nicht geschlagen werden dürfen”, erklärt Ulrich Bick vom Institut für Weltforstwirtschaft des Johann-Heinrich-von-Thunen-Instituts (vTI) in Hamburg.

Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) | Holz-Hauff GmbH in Leingarten
Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) | Holz-Hauff GmbH in Leingarten
Stauseeholz Basralocus (Guyana Teak) | Holz-Hauff GmbH in Leingarten

Wohnfühlprojekt Hochbeet Holly

Das Hochbeet Holly ist ein eigen entworfenes Projekt von unserem Verkaufsleiter Ulrich Brahner. In die Planung wurde sehr viel Herzblut gesteckt. Durch viel Liebe zum Detail und ausgewählten Materialien wird Holly ein echter Hingucker auch in Ihrem Garten sein. Damit Sie sofort loslegen können, haben wir für Sie eine Materialliste und eine Bauanleitung zum Download vorbereitet, die Ihnen jeden Konstruktionsschritt ausführlich erklärt. So bauen Sie Ihr neues Hochbeet im Handumdrehen. Preise und Beratung zu den benötigten Materialien erhalten Sie in unserem Holzfachmarkt, wenden Sie sich hierzu einfach an unser Verkaufspersonal.

Wohnfühlprojekt Hochbeet Holly Stauseeholz | bei Holz-Hauff GmbH in Leingarten

Tipp: Bevor Sie mit dem Bau Ihres neuen Beetes beginnen, sollten Sie die Vollständigkeit der benötigten Materialien sicherstellen. Wir empfehlen für den Bau des Hochbeetes die Guyana Teak Terrassendielen. Das Stauseeholz ist besonders witterungsbeständig und dauerhaft und eignet sich daher perfekt für jedes Gartenprojekt.

Wenn Sie Ihre Materialien nicht selbst auf das benötigte Maß schneiden können, nutzen Sie unseren Bearbeitungsservice, um Ihre individuellen Bauteile zu erhalten.